Zum Hauptinhalt springen
Suche

Errichtung von Grundwassermessstellen

11. Mai 2015

ExxonMobil Production Deutschland GmbH beginnt in diesen Tagen im Rahmen des Projektes „Erdöl aus Rühlermoor – Mit Tradition in die Zukunft“ mit Arbeiten zur Einrichtung von rund 24 Grundwassermessstellen an 12 Standorten.

Einladung zur Infoveranstaltung am 15. April 2015 in Rühle

19. März 2015

ExxonMobil plant im Rahmen des Projektes „Erdöl aus Rühlermoor – Mit Tradition in die Zukunft“ die langfristige Fortführung der Ölförderung im Erdölfeld Rühlermoor im Landkreis Emsland und sieht Potential für die Erschließung weiterer Reserven unter Anwendung bewährter Ölfördertechnologie.

Langfristige Sicherung der Erdölförderung in Rühlermoor

22. Aug. 2014

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke und die SPD Twist nutzten in der letzten Woche die Gelegenheit, sich einen Überblick über aktuelle Aktivitäten der ExxonMobil im Erdölfeld Rühlermoor zu verschaffen.

Fortführung der Erdölförderung im Emsland

21. Mai 2014

ExxonMobil plant die langfristige Fortführung der Ölförderung im Erdölfeld Rühlermoor im Landkreis Emsland und sieht Potential für die Erschließung weiterer Reserven unter Anwendung bewährter Ölfördertechnologie.

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung

ExxonMobil hat bereits vor Einreichung der Antragsunterlagen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, sich mit Anregungen und Stellungnahmen aktiv zu beteiligen.

Pferdekopfpumpe mit Storchmotiv

Projektbeschreibung „Erdöl aus Rühlermoor“

Das Erdölfeld Rühlermoor wurde bereits im Jahr 1949 entdeckt und ist eines der größten in Deutschland. Es ist Bestandteil eines Gürtels von Ölfeldern, der sich von Bramberge bis in die Niederlande erstreckt.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Projekt „Erdöl aus Rühlermoor“.

Schließen