Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Montag, 10. Nov. 2014  

Spitzenleistung auf allen Produktionsstufen

Landwirtschaftliche Betriebe stehen unter hohem Kosten- und besonderem Termindruck. Demzufolge müssen alle Produktionsstufen effizient gestaltet werden, was auch einen perfekt funktionierenden Fuhr- und Maschinenpark voraussetzt. Dafür leisten Mobil Spezialschmierstoffe, Motoren- und Getriebeöle einen messbaren Beitrag: bei der gesamten Wertschöpfungskette – von der Ernte bis zur Energieerzeugung.

Nur ein einwandfreier Betriebszustand der landwirtschaftlich genutzten Geräte garantiert ihren zuverlässigen Einsatz, wenn sie gebraucht werden. Deswegen ist die Verwendung von passenden Schmierstoffen beispielsweise in saisonal genutzten Traktoren und Mähdreschern wichtig. Hier sind ein ausgezeichneter Verschleißschutz für eine längere Motorenlebensdauer sowie ausgedehnte Ölwechselintervalle, wie sie Mobil Delvac 1 LE 5W-30 gewährt, ein wertvoller Baustein bei Saat und Ernte. Das hochwertige Motorenöl für die neuesten Generationen emissionsarmer Dieselmotoren (Euro 5 und 6) bietet außerdem ein erhöhtes Potenzial zur Kraftstoffeinsparung und schützt die Abgasreinigungssysteme.

Auch für die weitere Verarbeitung der pflanzlichen und tierischen Erzeugnisse gibt es eine große Auswahl an anwendungsorientierten Mobil Schmierstoffen.

Werden die Ernteprodukte zur Energieerzeugung verwendet, kommen häufig Biogasmotoren zum Einsatz, die spezielle Anforderungen an Schmierstoffe stellen. Genau darauf wurden die Produkte der Mobil Pegasus 600 / 700 Reihe maßgeschneidert. Sie schützen den Motor vor Verschleiß, Korrosion und Ablagerungen. Die ausgewogene Zusammensetzung von hochwertigen Grundölen und modernen Additivsystemen sorgt für ein gleichbleibend hohes Leistungsniveau des Biogasmotors.

Für moderne Hochleistungs-Viertakt-Gasmotoren wurde Mobil Pegasus 1005 entwickelt. Mit seiner erhöhten Oxidationsstabilität und hohen Additivleistung ermöglicht das Produkt verlängerte Ölwechselintervalle.

ExxonMobil präsentiert ihre Produkte für die gesamte landwirtschaftliche Wertschöpfungskette in Hannover auf der EuroTier/EnergyDecentral 2014 vom 11. bis 14. November in Halle 22B Stand 19.

Schließen