Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Mittwoch, 11. Feb. 2015  

Austritt von Nassöl im Erdölfeld Nienhagen

Im Erdölfeld Nienhagen, Gemeinde Uetze, Region Hannover, kam es am 10. Februar 2015 an einer unterirdisch geführten 3-Zoll Nassölleitung zu einem Austritt von ca. 0,5m3 Nassöl, das aus ca. 85 Prozent Lagerstättenwasser und ca. 15 Prozent Rohöl besteht. Von dem Vorfall sind rund 15m2 einer landwirtschaftlich genutzten Fläche betroffen.

ExxonMobil Production Deutschland GmbH hat die zuständige Aufsichtsbehörde umgehend darüber informiert.

Die Leitung wurde unverzüglich außer Betrieb genommen. Die Sanierungsarbeiten wurden sofort eingeleitet, die Flüssigkeit aufgenommen und betroffener Boden entfernt. Die Schadensursache wird zurzeit untersucht.

ExxonMobil wird über den weiteren Fortgang informieren.

Schließen