Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Dienstag, 7. Juni 2016  

Grüner Motorenschmierstoff Mobil 1 ESP x2 0W-20

ExxonMobil hat ihre Mobil 1 Hochleistungs-Schmierstofffamilie um ein völlig neuartiges Produkt erweitert: das grüne Mobil 1 ESP x2 0W-20 für Diesel- und Benzinmotoren.

Dieses auch im Hoch­temperaturbereich niedrigviskose Motorenöl senkt im Ver­gleich zu Mobil 1 ESP Formula 5W-30  den Kraftstoffverbrauch bis zu vier Prozent. Diese jüngste Produktentwicklung ist von den Motorenerbauern (OEM) Volkswagen, Porsche und Jaguar Land Rover bereits freigegeben und wird den Kunden empfohlen.

Dabei waren die Vorgaben der OEMs äußerst herausfordernd und ließen sich bislang nur mit Schmierstoffen in höherer Viskositäts­lage erfüllen: Unverändert genossen bei der Formulierung höchste Priorität ein zuverlässiges Leistungsvermögen, ausgepräg­ter Verschleißschutz sowie hervorragende Oxidations­stabilität, um ausgedehnte Ölwechselintervalle zu ermöglichen. Gleichrangig hinzugekommen ist die Forderung nach ausgedehn­tem Potential zur Kraftstoffeinsparung. Wie alle anderen Mobil 1 Pro­dukte sorgt Mobil 1 ESP x2 0W-20 ebenfalls für eine erhöhte Motorenlebensdauer.

Das wird auch durch die Verhinderung von schädliche Ablagerun­gen und Schlammbildung  erreicht, so dass der Motor sauber bleibt und demzufolge keine Leistungseinbußen auftreten.  Außer­dem behält das Produkt seine Fließfähigkeit sowohl bei sehr niedrigen als auch extrem hohen Temperaturen. Damit sorgt der grüne Schmierstoff für erstklassigen Schutz sowohl beim Kaltstart als auch bei Volllast.

„Mit Mobil 1 ESP x2 0W-20 setzen wir einen neuen Meilenstein in der Technologie, die wir seit 1973 als Antwort auf die erste Öl­krise beständig weiterentwickeln: reibungsmindernde Schmier­stoffe zur Senkung des Kraftstoffbedarfs“, erklärt Dirk Plate, Leiter Autohausgeschäft bei ExxonMobil. „Das ist unser Beitrag, um sowohl den zunehmend strengen Umweltschutzanforderungen für die Fahrzeugindustrie Rechnung zu tragen als auch deren ge­stiegenen Ansprüchen wie kleinere Füllmengen und ausgedehnte Wechselintervalle bei hoher Leistung."

Schmierstoff ESP 0W20
Foto — Mobil 1 ESP x2 0W-20

Schließen