Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Donnerstag, 26. Okt. 2017  

Jetzt kann experimentiert werden

Der Erdölproduzent ExxonMobil überreichte heute der Grundschule Georgsdorf eine Spende in Höhe von 700 Euro. Damit werden Experimentiermaterialen zum Thema Energie beschafft.

„Wir freuen uns einen Beitrag zu leisten, damit die Kinder Energieformen durch Experimentieren näher kennenlernen und physikalischen Eigenschaften auf die Spur kommen“, betont ExxonMobil-Fördermeister Jan Boerrigter.

„Für die großzügige Spende sind wir ExxonMobil sehr dankbar“, freut sich Schulleiterin Annett Buisman. „Mit der Anschaffung dieser modernen Lehrmittel können wir den Forscher- und Experimentiergeist unserer Schüler und Schülerinnen wecken“, sagt Buisman.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit junge Menschen für Technik zu begeistern“, erläutert ExxonMobil-Betriebsleiter Daniel Fischer. „Gerne unterstützen wir das Lernen durch Experimentieren.“

Spendenübergabe Grundschule Georgsdorf
Schließen