Zum Hauptinhalt springen
Suche
Amerikanischer Schulbus

Summer School 2017

Auch in diesem Jahr bietet die ExxonMobil Production Deutschland GmbH am Standort Großenkneten wieder eine Summer School an. Das Event findet in der ersten Woche der Sommerferien vom 26. bis 30. Juni 2017 in der Ausbildungswerkstatt statt. Die Summer School ist auf Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahre zugeschnitten, die sich in der Schule oder auch in ihrer Freizeit für Technik interessieren.

Was erwartet Dich?

In dem einwöchigen Programm erwarten Dich viele spannende Aktivitäten. Dazu gehört zum Beispiel das Kennenlernen unserer Ausbildungswerkstatt, in der Du in kleinen Teams zusammen mit derzeitigen Auszubildenden unseres Betriebes verschiedene Maschinen und Materialien ausprobieren kannst. Außerdem planen wir ein Bewerbertraining, eine Besichtigung der Erdgasaufbereitungsanlage und einen Besuch bei der Werkfeuerwehr.

Ein hohes Augenmerk der Summer School liegt zudem auf der Berufsorientierung, weswegen Du neben den Einblicken in die verschiedenen Berufe auch das Unternehmen ExxonMobil kennenlernen kannst.

Daneben wird es auch viele kleinere Aktivitäten in der Gruppe geben, die eine Menge Spaß versprechen und die Woche mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden.

Am Ende der Woche erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme, das als Referenz dient und zum Beispiel an zukünftige Bewerbungen angehängt werden kann.

Bewerbung:

Für eine Bewerbung zur Summer School klicke hier, um das Bewerbungsformular zu öffnen. Beantworte alle Fragen sorgfältig und schicke das ausgefüllte Formular als Anhang per E-Mail an: bernd.ebbing@exxonmobil.com.

Wann und wo findet die Summer School statt?

Die Summer School in Großenkneten findet vom 26. bis 30. Juni 2017 täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr statt. Die Adresse lautet: vor dem Esch 12, 26197 Großenkneten

Hinweis: Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung!

Schließen