Heizöl

Esso bietet neben Kraftstoffen auch Heizöle an. Über verschiedene Vertriebspartner können diese erworben werden, damit die eigenen Vier Wände auch an kalten Tagen angenehm warm sind.

 

Esso bietet neben Kraftstoffen auch Heizöle an. Über verschiedene Betriebspartner können diese erworben werden, damit die eigenen Vier Wände auch an kalten Tagen angenehm warm sind.

Egal, ob die Heizung älteren Datums ist oder mit moderner Öl-Brennwerttechnik funktioniert – das Premium-Heizöl Esso Optiplus kann in jedem Fall verwendet werden. Und es gibt einige gute Gründe, die dafür sprechen:

 

Höhere Lagerstabilität

Auch Heizöl unterliegt einem Alterungsprozess. Dieser kann durch UV-Strahlen (Lichteinfall bei Kunststofftanks) und Buntmetalle (Kupferleitungen) beschleunigt werden, wodurch Ablagerungen entstehen können, die eventuell Filter und Düsen von Heizanlagen verstopfen. Esso Optiplus enthält allerdings einen Stabilisator und kann daher länger gelagert werden – das bestätigt der TÜV (Test 7/2010), der Optiplus mit den Esso Standard-Heizöl verglich.

Korrosionsschutz

Kondenswasser kann zu Rostbildung führen. Durch das Additiv des Premium Heizöls Esso Optiplus kann die Korrosion an Metalloberflächen der Anlage weitgehend verhindert werden.

Sauberer Filter

Der TÜV-Test 7/2010 hat gezeigt: Im Gegensatz zu Esso Standard-Heizöl bilden sich bei Esso Optiplus weniger altersbedingte Ablagerungen. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Lagerstabilität aus, sondern auch auf die Sauberkeit der Filter. Das heißt für Sie: Die Filter werden vor Verstopfung durch Ablagerungen geschützt – die Anlagen laufen also insgesamt zuverlässiger.

Aktiver Pumpenschutz

Die exzellente Schmierfähigkeit des Premium Heizöls Esso Optiplus schützt die Heizungspumpe vor Abrieb und trägt damit zur Verlängerung der Lebensdauer der Anlage bei. Außerdem können so Kosten für Neuanschaffung beziehungsweise Reparatur gesenkt werden.

Effiziente Verbrennung

Eine ineffiziente Verbrennung mindert die Leistung erheblich und erhöht den Heizölverbrauch. Voraussetzung für eine langfristige Senkung der Heizkosten sind saubere Düsen, die eine optimale Zerstäubung des Heizöls im Brennraum ermöglichen. Esso Optiplus schützt die Brennerdüse zuverlässig vor Ablagerungen und Verkokungen und sorgt somit für Effizienz der Heizungsanlage.

Geringe Emissionen

Esso Optiplus verbrennt nahezu rückstandsfrei und kann dadurch den Schadstoffausstoß reduzieren.

Garantierte Qualität

Esso Optiplus unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Der TÜV überwacht regelmäßig das Additivpaket für Esso Optiplus Premium Heizöl. Mit einem Gütebrief garantiert Esso Deutschland GmbH hohe Qualitätsstandards, die die oben genannten Punkte einschließen.

Weitere Informationen – auch zu den Vertriebspartnern – finden Sie auf www.esso-optiplus.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Mobil Schmierstoffe und Flüssigkeiten

ExxonMobil stellt unter der Marke Mobil Schmierstoffe und Flüssigkeiten für Anwendungen unterschiedlichster Art – vom Pkw bis zum Windrad – her.

Kraftstoff der Zukunft: LNG

ExxonMobil ist seit über 40 Jahren auf dem Flüssigerdgasmarkt tätig. Wir werden gemeinsam mit unseren globalen Partnern weiterhin die Forschung und Entwicklung vorantreiben, um Flüssigerdgas weltweit verfügbar zu machen

Raffinerieprozess

Benzin, Diesel, Heizöl, aber auch Frischhaltefolien, Fahrradhelme, Waschmittel und Zahnbürsten haben eines gemeinsam: Erdöl. Der Rohstoff dient nicht nur als Energielieferant, sondern ist auch Bestandteil in zahlreichen Alltagsgegenständen.