Standards of business conduct

Ein Brief von Chairman und CEO, Darren W. Woods

Artikel

Standards of business conduct

Hochqualifizierte Mitarbeiter auf allen Ebenen sind die größte Stärke unseres Unternehmens. Innovationsgeist, fachliche Qualifikation und eine Hohes Maß an Engagement machen unser Unternehmen wettbewerbsfähig und positionieren es für den langfristigen Erfolg. Dabei sind die zum Erzielen von Ergebnissen eingesetzten Methoden genau so wichtig wie die Ergebnisse selbst. Von allen Vorstandsmitgliedern, leitenden Angestellten und Mitarbeitern wird die Einhaltung höchster Integritätsstandards bei allen Geschäftstätigkeiten erwartet.

Das Board of Directors der Exxon Mobil Corporation hat die Standards of Business Conduct verabschiedet und überwacht deren Einhaltung und Pflege. Die in denStandards of Business Conduct enthaltenen Richtlinien sind grundlegend für alle Handlungen des Unternehmens. Hundertprozentige Tochtergesellschaften und Mehrheitsbeteiligungen der Exxon Mobil Corporation unterliegen generell den grundlegenden Unternehmensrichtlinien. Diese drücken kollektiv die Erwartungen des Unternehmens aus und bilden die Basis für das weltweite Geschäftsgebaren unseres Unternehmens, ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaften und Mehrheitsbeteiligungen.

Von allen Mitarbeitern auf allen Ebenen wird erwartet, dass sie diese grundlegenden Richtlinien auf regelmäßiger Basis einsehen und auf alle ihre Tätigkeiten anwenden. Von Zeit zu Zeit gibt das Unternehmen Leitfäden zu bestimmten Richtlinien heraus. Diese Leitfäden können interpretiert und verwaltet werden und sind nicht Teil des Standards of Business Conduct. Bei Fragen und Bedenken zu Aspekten dieser Richtlinien kann sich jeder Mitarbeiter jederzeit an das Management oder an eine Vertrauensperson wenden.

Keine Person in der Organisation von ExxonMobil ist berechtigt, Ausnahmen oder Verzichte in Bezug auf die grundlegenden Richtlinien zu gewähren. Eine vorsätzliche Verletzung dieser Richtlinien ist unter keinen Umständen gerechtfertigt, egal welchen Schwierigkeiten oder welchem Druck wir bei der Ausführung unserer Arbeit ausgesetzt sind. Unser Ruf als sozial verantwortliches Unternehmen hängt von unserem grundlegenden Verständnis dieser Richtlinien und deren Einhaltung ab. 

Darren W. Woods 
Chairman 
Januar 2017

Verwandter Inhalt

Geschäftsbereiche

Als Branchenführer in fast allen Bereichen der Energie- und Chemieindustrie betreiben wir Anlagen oder vermarkten Produkte in den meisten Ländern der Welt und betreiben auf sechs Kontinenten die Suche nach Öl und Erdgas.

Unser Unternehmen Artikel

Voigtei Vor-Ort-Besichtigung

Information der Öffentlichkeit gemäß §8a und §11 der Störfall-Verordnung

Seit mehr als 50 Jahren betreibt die ExxonMobil Production Deutschland GmbH (EMPG) Produktionsanlagen auf dem Gelände der Norddeutschen Erdgasaufbereitungsanlage (NEAG) in Voigtei. Störfälle, von denen eine Gefährdung für das Umfeld hätte ausgehen können, hat es bisher nicht gegeben. Allerdings können solche Ereignisse nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Unser Unternehmen Artikel

Großenkneten Vor-Ort-Besichtigung

Seit mehr als 40 Jahren betreibt die ExxonMobil Production Deutschland GmbH (EMPG) die Erdgasaufbereitungsanlage (EAA) Großenkneten. Störfälle, von denen eine Gefährdung für das Umfeld hätte ausgehen können, hat es bisher nicht gegeben. Allerdings können solche Ereignisse nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Unser Unternehmen Artikel

Informationen zum Tanklager Schwenningen

Seit über 40 Jahren betreibt die ESSO Deutschland GmbH, Caffamacherreihe 5, 20355 Hamburg in Zusammenarbeit mit der Erhard Bürk-Kauffmann GmbH das Tanklager in Schwenningen.

Unser Unternehmen Artikel