Unternehmensgrundsätze

Für unsere Beziehungen zu Beziehungen zu Aktionären, Kunden, Mitarbeitern und Gemeinden haben wir Unternehmensgrundsätze verfasst. Diese finden Sie hier.

Artikel

In diesem Artikel

Unternehmensgrundsätze

Unternehmensgrundsätze

Die folgenden Prinzipien leiten unsere Beziehungen zu Aktionären, Kunden, Mitarbeitern und Gemeinden:

Aktionäre

Wir verpflichten uns zur langfristigen Steigerung des Werts der Investitionen unserer Aktionäre. Durch eine rentable und verantwortungsbewusste Geschäftsführung werden wir unseren Aktionären hervorragende Erträge einbringen. Diese Verpflichtung ist ein treibender Faktor für das Management unseres Unternehmens.

Kunden

Unser Erfolg hängt davon ab, ob wir die sich laufend verändernden Kundenwünsche konstant erfüllen können. Wir verpflichten uns der Innovation und Reaktionsbereitschaft und bieten stets hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen an.

Mitarbeiter

Die außerordentliche Qualität unserer Belegschaft gibt uns einen wertvollen Wettbewerbsvorteil. Wir bauen auf diesem Vorteil auf, indem wir stets die qualifiziertesten Leute einstellen, sie binden und ihre Erfolgschancen durch Schulungen und Weiterentwicklungen maximieren. Wir verpflichten uns, stets ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten, das von Vielfalt sowie offener Kommunikation, Vertrauen und fairer Behandlung geprägt ist.

Gemeinschaft

Wir verpflichten uns zu gesellschaftlichem Engagement an allen Standorten, an denen wir tätig sind. Wir halten uns an hohe ethische Standards, befolgen alle geltenden Gesetze, Regeln und Bestimmungen in Bezug auf das örtliche Recht und die nationale Kultur. Vor allem engagieren wir uns für die Sicherheit und das Umweltbewusstsein in unseren Betrieben.

Die Exxon Mobil Corporation strebt danach, in allen Aspekten unseres Geschäfts einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Mitbewerbern zu schaffen. Dazu müssen die finanziellen, betrieblichen, technologischen und menschlichen Ressourcen des Unternehmens intelligent eingesetzt und immer wieder beurteilt werden.

Trotz der notwendigen Flexibilität zur Anpassung an sich fortlaufend ändernde Bedingungen erfordert unser Geschäft generell einen sehr fokussierten, langfristigen Ansatz. Wir bemühen uns konstant, unsere Effizienz und Produktivität zu steigern, was wir durch Lernen, Austausch und Implementierung bester Geschäftspraktiken realisieren. Wir handeln diszipliniert und selektiv in der Beurteilung der uns zur Verfügung stehenden Investitionsmöglichkeiten. Wir arbeiten an der Entwicklung proprietärer Technologien, die uns einen Wettbewerbsvorteil verschaffen werden.

Wir werden unsere Ziele durch die tadellose Durchführung unserer Geschäftspläne erreichen und dabei diese leitenden Grundsätze befolgen.

Ethische Grundsätze

ExxonMobil hält sich an alle staatlichen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften, die unser Geschäft betreffen.

Von unseren Mitarbeitern auf allen Ebenen erwarten wir, dass sie aufrichtig sind und die unternehmensinternen Grundsätze und Prüfmechanismen beachten. Sie sind angehalten, ihre Vorgesetzten über Verstöße gegen Gesetze oder gegen unsere Unternehmensrichtlinien zu informieren. Teil unserer Grundsätze der Geschäftspolitik ist ein Kodex zu Ethik und Geschäftsgebaren, der unseren Ansatz in der Bestechungs- und Korruptionsbekämpfung ausführlich beschreibt.

Innenrevision

Im Durchschnitt prüft unsere Innenrevision jährlich etwa ein Drittel unserer geschäftlichen Aktivitäten und Betriebsstandorte. Darüber hinaus durchlaufen auch die einzelnen Bereiche regelmäßig interne Prüfungen. ExxonMobil beschäftigt konzernweit rund 240 speziell ausgebildete Revisoren. Sie verfügen über uneingeschränkten Zugang zu allen Anlagen, Mitarbeitern, Unterlagen und Dokumenten. Bei Verdacht auf einen Verstoß gegen unsere Grundsätze der Geschäftspolitik leiten wir eine unabhängige Untersuchung ein.

Prüfung von Verstößen

Innenrevisoren und Management untersuchen Fälle, in denen Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften, geschäftliche Regelungen oder interne Kontrollsysteme vermutet werden. Verstöße seitens der Mitarbeiter ziehen disziplinarische Maßnahmen bis hin zur Entlassung nach sich. Bei schwerwiegenden Verstößen wird der Revisionsausschuss des Aufsichtsrats informiert. Der Aufsichtsrat entscheidet über Disziplinarmaßnahmen ohne Ansehen der Funktion oder Position.

Standards of Business Conduct

Ein Brief von Chairman und CEO, Darren W. Woods

Hochqualifizierte Mitarbeiter auf allen Ebenen sind die größte Stärke unseres Unternehmens. Innovationsgeist, fachliche Qualifikation und eine Hohes Maß an Engagement machen unser Unternehmen wettbewerbsfähig und positionieren es für den langfristigen Erfolg. Dabei sind die zum Erzielen von Ergebnissen eingesetzten Methoden genau so wichtig wie die Ergebnisse selbst. Von allen Vorstandsmitgliedern, leitenden Angestellten und Mitarbeitern wird die Einhaltung höchster Integritätsstandards bei allen Geschäftstätigkeiten erwartet.

Das Board of Directors der Exxon Mobil Corporation hat die Standards of Business Conduct verabschiedet und überwacht deren Einhaltung und Pflege. Die in denStandards of Business Conduct enthaltenen Richtlinien sind grundlegend für alle Handlungen des Unternehmens. Hundertprozentige Tochtergesellschaften und Mehrheitsbeteiligungen der Exxon Mobil Corporation unterliegen generell den grundlegenden Unternehmensrichtlinien. Diese drücken kollektiv die Erwartungen des Unternehmens aus und bilden die Basis für das weltweite Geschäftsgebaren unseres Unternehmens, ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaften und Mehrheitsbeteiligungen.

Von allen Mitarbeitern auf allen Ebenen wird erwartet, dass sie diese grundlegenden Richtlinien auf regelmäßiger Basis einsehen und auf alle ihre Tätigkeiten anwenden. Von Zeit zu Zeit gibt das Unternehmen Leitfäden zu bestimmten Richtlinien heraus. Diese Leitfäden können interpretiert und verwaltet werden und sind nicht Teil des Standards of Business Conduct. Bei Fragen und Bedenken zu Aspekten dieser Richtlinien kann sich jeder Mitarbeiter jederzeit an das Management oder an eine Vertrauensperson wenden.

Keine Person in der Organisation von ExxonMobil ist berechtigt, Ausnahmen oder Verzichte in Bezug auf die grundlegenden Richtlinien zu gewähren. Eine vorsätzliche Verletzung dieser Richtlinien ist unter keinen Umständen gerechtfertigt, egal welchen Schwierigkeiten oder welchem Druck wir bei der Ausführung unserer Arbeit ausgesetzt sind. Unser Ruf als sozial verantwortliches Unternehmen hängt von unserem grundlegenden Verständnis dieser Richtlinien und deren Einhaltung ab. 

Darren W. Woods 
Chairman 
Januar 2017

Das könnte Sie auch interessieren:

ExxonMobils Struktur in Deutschland

Hier finden Sie Informationen über die Struktur von ExxonMobil in Deutschland, einige Kennzahlen und die Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat.

Unser Unternehmen Artikel

Historie von ExxonMobil in Deutschland

Seit mehr als 125 Jahren liefert ExxonMobil mit ihren Produkten Energie für Deutschland.

Unser Unternehmen Artikel

Unternehmensgrundsätze

Für unsere Beziehungen zu Beziehungen zu Aktionären, Kunden, Mitarbeitern und Gemeinden haben wir Unternehmensgrundsätze verfasst. Diese finden Sie hier.

Unser Unternehmen Artikel