Zum Hauptinhalt springen
Suche

13. März 2019

Neue Kampagne von Esso: Emmy-Gewinner inszeniert Esso Werbespot

Ein besorgter und eifersüchtiger Vater, der seine Tochter mit einem Jungen zum Schulball fährt – darum geht es im neuen Werbespot für die Synergy-Kraftstoffe von Esso.

Der humorvolle Clip wird ab Montag, 25. März, im deutschen Fernsehen gezeigt. Inszeniert wurde er von einem Emmy-Gewinner.

Regisseur Benjamin Green erlangte unter anderem für die Show „Carpool Karaoke“ Bekanntheit, in der Moderator James Gordon gemeinsam mit diversen Prominenten im Auto singt. Die Folge mit Paul McCartney wurde bei Youtube allein fast 40 Millionen Mal angesehen. Für das Format gewann Benjamin Green nun sogar eine der begehrten Emmy-Trophäen. „So einen herausragenden Regisseur zu haben, bringt unserem Werbespot nochmal einen extra Touch“, verrät Markus Hauser, für Werbung bei Esso verantwortlich, noch am Set – einer Esso Station in Berlin. „Benjamin Green gibt den Spots einen gewissen Humor, der nicht klamottig wirkt.“

Regisseur Benjamin Green inszeniert den neuen TV-Spot von Esso
Foto — Saskia Uppenkamp - Den Blick fürs Detail hat Regisseur und Emmy-Preisträger Benjamin Green

Augenzwinkernd greift der Werbefilm auf, was wohl viele Eltern nur allzu gut kennen: die Sorgen, wenn die eigenen Kinder langsam Flügge werden. Erzählt wird die Geschichte eines Vaters, der seine Tochter und einen Jungen zu ihrem ersten Schulball fährt – und dabei das junge Pärchen nicht eine Sekunde aus den Augen lässt...

Gedreht wurden im vergangenen Sommer in Berlin drei Story-Lines, die im Kern eine Botschaft verbindet: Wer die Synergy-Kraftstoffe von Esso tankt, hat eine Sorge weniger. Denn Synergy wurde entwickelt, um den Motor zu schützen und punktet mit verbesserter Effizienz, Motorsäuberung und -leistung. In Deutschland wird mit der Schulball-Geschichte eine dieser drei Story-Lines gezeigt. Der von Benjamin Green inszenierte Clip war bereits in Großbritannien und den Niederlanden zu sehen.

Hinter den Kulissen beim Esso TV-Spot
Foto — Saskia Uppenkamp - Viel Aufwand für ein paar Sekunden Fernsehen: Dreharbeiten auf der Esso Tankstelle in der Berliner Gropiusstadt

„Wir flankieren die Fernsehwerbung ab dem 25. März noch mit einer Social-Media-Kampagne bei Facebook, wo wir den Spot ebenfalls zeigen und mit weiteren Maßnahmen auf Esso und unsere Synergy-Kraftstoffe hinweisen werden“, macht Markus Hauser deutlich.

Den neuen Werbespot von Esso können Sie hier sehen:

 

 

Weitere Links: Offizielle Webseite von Esso: esso.de

Schließen