Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Donnerstag, 22. Aug. 2019  

Nassöl bei Hankensbüttel ausgetreten

Am Kreisel Oerreler Str. / Elwerath-Str. sowie ca. 50m westlich entlang der Elwerath-Str. in Hankensbüttel kam es am Morgen des 22. August an einer Feldesleitung zu einem Nassölaustritt.

Die Leitung wurde sofort abgesperrt, das Feld außer Betrieb genommen und die zuständigen Behörden informiert. Das LBEG (Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie), die untere Wasserbehörde, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort, um sich ein Bild des Schadens zu machen und die Ursachenermittlung zu begleiten.
Einer ersten Einschätzung zufolge sind rund 20 Kubikmeter Nassöl ausgetreten. Zurzeit finden Aufräumarbeiten unter gutachterlicher Beteiligung statt: Die beschädigte Leitung wird freigelegt, ein Bagger hat mit der Auskofferung des Bodens begonnen.

Nach derzeitigem Stand sind weder Oberflächengewässer noch Grundwasser von dem Vorfall betroffen. Der Vorfall ereignete sich außerhalb von Wasserschutzgebieten.

Kontakt:

ExxonMobil Production Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Riethorst 12 · 30659 Hannover
www.erdgas-aus-deutschland.de

Klaus Torp
Tel. (0511) 641-6000
pressestelle.hannover@exxonmobil.com

Schließen