Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Mittwoch, 17. Mai 2017  

Mobil Boxx, das innovative Verpackungskonzept für Motorenschmierstoffe

Mit der neuen Mobil Boxx bringt ExxonMobil ein innovatives Verpackungskonzept für Motorenschmierstoffe auf den Markt, das Werkstätten vielfältige Vorteile bietet.

Die Mobil Boxx ist ein praktisches 20-Liter-Gebinde für die Lagerung von Motorenschmierstoffen. Es besteht aus einer stabilen Kunststofftüte in einem rechteckigen Karton, der Formstabilität und eine bequeme sowie platzsparende Lagerung gewährleistet. Über einen verschließbaren Auslaufhahn am Beutel wird die Flüssigkeit abgefüllt. Damit ist eine sichere, angenehme und saubere Nutzung möglich.

Der Karton aus stabiler Wellpappe bietet dem Flüssigkeitsbehälter Schutz und kann problemlos gelagert werden. Insbesondere kleinere Werkstätten profitieren von der neuen Verpackungslösung: Sie ermöglicht eine ökonomische und effiziente Bevorratung – auch von nicht so häufig benötigten Motorenölen – im passenden Regal auch auf kleinem Raum.

Die Mobil Boxx lässt sich im Vergleich zu herkömmlichen Schmierstoff-Behältern deutlich unkomplizierter entsorgen und ist wesentlich umweltschonender: ExxonMobil Kunden können die geleerten Kunststoffbeutel kostenfrei über die GVÖ entsorgen, die Kartons werden regulär dem Altpapier zugeführt. Die faltbaren Abfallprodukte sind leicht und platzsparend, entlasten den Abtransport und sorgen für eine effektivere Wertschöpfungskette.

„Unsere Mobil Boxx ist das Ergebnis des intensiven Austauschs mit unseren Marktpartnern über deren konkrete Bedürfnisse in der täglichen Praxis“, so Alex Rennpferd, Marketingspezialist für Autoschmierstoffe bei ExxonMobil. „Mit wegweisenden Innovationen wie der Mobil Boxx stellen wir unser umfassendes Engagement für unsere Kunden unter Beweis.“

Die Mobil Boxx ist ab sofort in Deutschland für insgesamt sieben PKW-Motorenöle der Serien Mobil 1 und Mobil Super verfügbar.

Die Vorteile der neuen Mobil Boxx vermittelt auch dieses Video.

Schließen