Kunststofftechnik für Fahrzeugteile

Kunststoffe machen Fahrzeuge leichter und helfen damit, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Umwelt zu schonen. ExxonMobil Chemical bietet der Automobilindustrie auf diesem Gebiet zahlreiche Produkte an.

 

Kunststoffe machen Fahrzeuge leichter und helfen damit, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Umwelt zu schonen. ExxonMobil Chemical bietet der Automobilindustrie auf diesem Gebiet zahlreiche Produkte an.

Weltweit ist die Automobilindustrie mit vielen Herausforderungen konfrontiert, nicht zuletzt auch durch den Wunsch, nachhaltigere Fahrzeuge zu bauen. Dies bedeutet, den Kraftstoffverbrauch und die Sicherheit zu verbessern, ohne die Fahrzeugleistung oder den Fahrkomfort zu beeinträchtigen. Seit mehr als 50 Jahren vertrauen Automobilhersteller sowie deren Konstrukteure und Zulieferer unseren Hochleistungspolymeren. Entwicklungen von ExxonMobil Chemical, wie das vulkanisierte thermoplastische Elastomer (TPV) Santoprene™, der Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) Vistalon™ sowie Exxtral™ Performance-Polyolefine, helfen der Branche, leistungsfähigere Fahrzeuge mit weniger Gewicht zu niedrigeren Systemkosten zu bauen und Funktionen zu ermöglichen, die bei Verbrauchern beliebt sind.

ExxonMobil Chemical unterstützt die Automobilindustrie, auf die sich ändernden Markttrends zu antworten. Die innovativen Lösungen tragen zur Gewichtsreduzierung und damit zum Klimaschutz bei. Ebenso haben sie eine Verringerung des Abfallaufkommens zur Folge, indem der bei der Herstellung entstehende Ausschuss recycelt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie auf der (englischsprachigen) Website von ExxonMobil Chemical.