Ohne Ölwechsel: Firma Sonoco nutzt seit zehn Jahren Mobil Schmierstoff

Vor zehn Jahren wurden zwei Spritzgieß-Maschinen des Verpackungsherstellers Sonoco mit Mobil SHC Cibus 68 befüllt – und seitdem musste der Schmierstoff nie gewechselt werden. „Wir haben jetzt erneut eine Ölanalyse durchführen lassen und sind von den Ergebnissen nach dieser langen Zeit absolut begeistert“, sagt Sepp Wagner, Manager Technical Engineering bei Sonoco.

Neuigkeiten

Ohne Ölwechsel: Firma Sonoco nutzt seit zehn Jahren Mobil Schmierstoff

Vor zehn Jahren wurden zwei Spritzgieß-Maschinen des Verpackungsherstellers Sonoco mit Mobil SHC Cibus 68 befüllt – und seitdem musste der Schmierstoff nie gewechselt werden. „Wir haben jetzt erneut eine Ölanalyse durchführen lassen und sind von den Ergebnissen nach dieser langen Zeit absolut begeistert“, sagt Sepp Wagner, Manager Technical Engineering bei Sonoco.

Eine derart lange Lebensdauer der Mobil Schmierstoffe ist für die Verantwortlichen von Sonoco Consumer Products aus Zwenkau nahe Leipzig außergewöhnlich, obwohl dort neben den beiden Spritzgieß-Maschinen der Marke Sumitomo Demag auch in einer anderen Maschine Mobil SHC Cibus 68 verwendet wird – seit Anfang 2014 ohne Ölwechsel. „Diese außerordentliche Performance beweist uns, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben, als wir uns für Mobil als Schmierstoff entschieden haben. Insgesamt haben wir rund 50 Maschinen im Einsatz, die neben Mobil SHC Cibus 68 auch mit Mobil DTE 10 Excel 68 befüllt sind“, berichtet Sepp Wagner und fügt hinzu: „Neben der hervorragenden Leistung der Schmierstoffe funktioniert auch die Zusammenarbeit mit ExxonMobil sehr gut. Die Fachleute unterstützen bei der Anlagen-Wartung, führen Schmierstoff-Analysen durch und stehen uns jederzeit bei Fragen und Beratungsbedarf zur Verfügung.“

Dies war auch der Fall, als ein Kunde an Sonoco mit dem Wunsch herantrat, künftig in bestimmten Maschinen einen NSF H1 registrierten Schmierstoff zu verwenden. Das neue Produkt sollte dem bislang verwendeten Mobil DTE 10 Excel 68 in Sachen Luftabscheidevermögen, Demulgierverhalten, Leichtläufigkeit und Verschleißschutz zumindest ebenbürtig sein. Daraufhin empfahlen die ExxonMobil Ingenieure mit Mobil SHC Cibus 68 eben das Öl, das nun seit zehn Jahren zuverlässig seine Aufgaben erfüllt.

Sonoco bietet eine große Breite von Verpackungsdienstleistungen an, die alle Anforderungen der Marken von Konsumgüterverpackungen abdecken – von Produktschutz über Attraktivität im Regal und globaler Markenkonsistenz bis zu Verpackungs- und Versanddienstleistungen. „Wir haben jahrelange Erfahrung in der Branche und merken, dass das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz immer wichtiger wird – auch bei unseren Kunden. Da ist es hilfreich, sich so lange auf einen Schmierstoff wie Mobil SHC Cibus 68 verlassen zu können“, sagt Sepp Wagner.

Tatsächlich bietet eine lange Öllebensdauer viele Vorteile. Für die Umwelt bedeutet dies weniger Ressourceneinsatz und damit auch weniger Energieverbrauch bei der Schmierstoff-Herstellung. Für die Maschinenbetreiber bedeutet die Nutzung von Hochleistungsschmierstoffen wie Mobil SHC Cibus 68 ebenfalls weniger Energieverbrauch und damit finanzielle Vorteile. Außerdem geht eine lange Öllebensdauer mit weniger Entsorgungsaufwand sowie Mensch-Maschine-Interaktionen einher. Letzteres minimiert das Unfallrisiko und erhöht gleichzeitig die Arbeitssicherheit.

Die Bedingungen für den Schmierstoff sind bei der Verpackungsherstellung anspruchsvoll: Dort wird mit unterschiedlichen Temperaturen gearbeitet und es kann auch unbeabsichtigt zu Lebensmittelkontakt kommen. „Daher freue ich mich, dass die Firma Sonoco schon so lange auf unser NSF H1 registriertes Mobil SHC Cibus 68 setzt. Zehn Jahre sind eine verdammt lange Zeit unter solch herausfordernden Bedingungen – das zeigt eindrücklich, dass Mobil helfen kann, die Nachhaltigkeitsziele von Maschinenbetreibern zu erreichen und zum Umweltschutz beizutragen“, erklärt Frank Hoffmann, Schmierstoff-Ingenieur bei ExxonMobil.

 Ohne Ölwechsel: Firma Sonoco nutzt seit zehn Jahren Mobil Schmierstoff

Im Fachgespräch vor der Spritzgieß-Maschine der Marke Sumitomo Demag: Frank Hoffmann (links), Schmierstoff-Ingenieur bei ExxonMobil, und Sepp Wagner, Manager Technical Engineering bei Sonoco. (Foto: ExxonMobil/Sacha Kirchberger)

 Ohne Ölwechsel: Firma Sonoco nutzt seit zehn Jahren Mobil Schmierstoff

Zwei Spritzgieß-Maschinen bei Sonoco wurden vor zehn Jahren mit Mobil SHC Cibus 68 befüllt – seitdem musste der Schmierstoff nicht gewechselt werden. (Foto: ExxonMobil/Sacha Kirchberger)

Kontakt:
Stephan Voigt
Tel. (040) 63 93-1402
Fax (040) 63 93-2211
E-Mail : presseservice.hamburg@exxonmobil.com