Landabteilung
(ExxonMobil Regulatory & Land)

Sollten Sie Fragen zu folgenden Themen haben:
Planauskünfte, Anfragen Dritter oder zu Leitungsauskünften.

Landabteilung
(ExxonMobil Regulatory & Land)

Sie wollen eine Baumaßnahme durchführen oder planen eine Maßnahme im Bereich unserer Erdgasleitungen, Kabel oder Stationen? Dann beteiligen Sie uns bitte rechtzeitig im Rahmen einer Leitungsauskunft.

Online-Anfrage bevorzugt                          

Am einfachsten und schnellsten stellen Sie Ihre Anfrage über das BIL-Portal ein. Dort erhalten Sie im Rahmen einer automatischen Zuständigkeitsprüfung umgehend eine Information, ob sich Anlagen der ExxonMobil Produktion Deutschland GmbH (EMPG) im Bereich Ihrer Anfragefläche befinden.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen sämtliche Baumaßnahmen im Schutzstreifen der Erdgas-/Erdölleitungen / Kabel  und weiterer Anlagen in Anwesenheit eines EMPG-Mitarbeiters durchzuführen sind. Informieren Sie uns bitte bereits über Arbeiten im Näherungsbereich ab etwa 100 Meter zu den Anlagen, auf die in der Örtlichkeit z.B. durch markante gelbe Schilderpfähle hingewiesen wird.

oder

Arbeiten, die die Sicherheit der von der EMPG betriebenen Anlagen gefährden könnten, dürfen nur unter Aufsicht eines Beauftragten der EMPG durchgeführt werden. Den Anweisungen des Beauftragten zum Schutze der Anlage ist Folge zu leisten; Ihre Verantwortlichkeit, bzw. die Ihrer Bediensteten oder Beauftragten wird dadurch nicht eingeschränkt.

Bei den Themen Grundbucheintragungen, Eigentums-/Pachtfragen, Erdölaltverträgen oder alte Gewerkschaften schreiben Sie uns bitte über landabteilung@exxonmobil.com Ihr Anliegen:

ExxonMobil Produktion Deutschland GmbH
Landabteilung (Regulatory & Land)
Vahrenwalder Straße 238
30179 Hannover